Aktuelles

Suche


FLÜGGE

Bewerbungszeitraum: 1. August bis 23. Oktober 2017

Das FLÜGGE-Programm richtet sich an junge Absolventinnen und Absolventen, sowie an wissenschaftlich Beschäftigte bayerischer staatlicher Hochschulen, die eine innovative Geschäftsidee aus dem Produktions- und Dienstleistungsbereich mit deutlich erkennbarem Marktvolumen in einem eigenen Unternehmen umsetzen wollen.

Die nächste Bewerbungsrunde wird voraussichtlich im August ausgeschrieben. Bewerbungstermin für die 1. Stufe (Skizze) ist voraussichtlich der 23. Oktober 2017, für die 2. Stufe (Anträge) der 26. November 2017. Ein Förderbeginn ist ab 1. April 2018 möglich.

Weitere Informationen zur Bewerbung auf der FLÜGGE-Website: http://www.fluegge-bayern.de/


Wenn Sie Interesse haben sich zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die Gründerberatung Ihrer Hochschule. Gründerberatung an der FAU: scientrepreneur@fau.de

nach oben

Startup Programm der ESA (European Space Agency), ESA BIC

Bewerbungsfrist: 2. November 2017
Bewerbunsgorte: Nürnberg/ Oberpfaffenhofen/ Ottobrunn

Wer ein Startup gegründet hat, nicht länger als 3 Jahre auf dem Markt ist und eine Technologie der ESA wie z.B. GALILEO verwendet, kann sich beim Startup-Programm der ESA bis zum 2. November für einen Platz im ESA BIC Programm bewerben. Neben einem technischen Partner wie Fraunhofer IIS (Nürnberg), DLR (Oberpfaffenhofen) oder AIRBUS (Ottobrunn) werden dort finanzielle und räumliche Unterstützung angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.esa-bic.de/index.php?kat=about.html&anzeige=about.html

nach oben

Start?Zuschuss!-Programm in Bayern

Bewerbungsfrist: 13. November 2017 - 12. Januar 2018

Aktuell läuft die dritte Ausschreibungsrunde des Förderprogramms "Start?Zuschuss!" des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Das Programm ist ein Beitrag zur Etablierung junger, innovativer Unternehmen am Markt und unterstützt technologieorientierte Unternehmensneugründungen im Bereich Digitalisierung. Für einen Zeitraum von einem Jahr werden 50% der förderfähigen Ausgaben, maximal 36.000 Euro, gefördert.

In der zweiten Förderrunde wurde bereits die FAU-Ausgründung Artellium in die Förderung aufgenommen. Wir gratulieren.

Weitere Informationen unter:  https://www.gruenderland.bayern/finanzierung-foerderung/startzuschuss/

nach oben

Vorlesung 5 Euro Business

Termin: WS 2017/18
Ort: Siehe Vorlesungsverzeichnis

Im Rahmen von 5 Euro Business entwickeln Studenten der FAU und TH GSO gemeinsam im Team eine Geschäftsidee und setzen diese anschließend sechs Wochen lang am Markt um. Dabei werden Sie die ganze Zeit durch das Gründerbüro und durch Paten aus der Wirtschaft betreut. Das notwendige „Handwerkszeug“ dazu vermitteln Ihnen vorab Crashkurse zu den Themen Ideenmanagement, Projektmanagement, Marketing Recht/Schutzrechte und Finanzierung

Weitere Informationen unter:  http://scientrepreneur.fau.de/ausbildung/5-euro-business.shtml

Anmeldung unter: http://www.studon.uni-erlangen.de/crs77299.html

nach oben

Vorlesung Startupinformatik WS 2017/18

Termin: WS 2017/18
Ort: Siehe Vorlesungsverzeichnis

Die Professur Open Source Software bietet im Wintersemester wieder interessante Vorlesungen für gründungsinteressierte Studenten an. Ein Beispiel ist die Vorlesung Softwareproduktmanagement.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://osr.cs.fau.de/startups/startupinformatik

nach oben

App-Entwicklung als Medical Device der Klasse 1

Termin: 10. Oktober 2017, von 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Tennenlohe, IGZ

Die Software-Runde, organisiert vom IGZ, ist offen für alle Interessierte und besteht aus Software- und EDV-Spezialisten, Unternehmern, Beratern, Studenten und potentiellen Gründern. Das Team von infoteam Software AG spricht an diesem Abend über die Entwicklung und Markteinführung ihrer App zur Behandlung von bestimmten Schwindeltypen (TEBONIN).

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.igz.de/b3c6ec4f-5cee-9e39-1184-55c92b4c6bec

nach oben

6. Nürnberger Startup Demo Night

Termin: 11. Oktober 2017, von 18:30 bis 22:30 Uhr
Ort: Nürnberg, PARKS

Eine Vielzahl an Startup-Ausstellern aus allen Branchen präsentieren Ihre Innovationen zum Anfassen und Ausprobieren. Hier haben Gründer und Gründungsinteressierte Gelegenheit zum Netzwerken mit Investoren und anderen Gründern.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.baystartup.de/termin-detail.html?termin_id=1059

nach oben

HOCHSPRUNG Konferenz

Termin: 12. Oktober 2017, von 9:00 bis 18:00 Uhr
Ort: München, Senatsaal der LMU München

Am Vormittag werden die vielschichtigen Aspekte von Diversity in Impulsvorträgen aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln mit Praxisbezug betrachtet. Am Nachmittag werden gemeinsam in interaktiven Workshops, einem Knowledge-Café und in der Praxiserprobung mittels des Diversity-Spiels Inhalte vertieft und neue Herangehensweisen, geeignete Instrumente und Maßnahmen erarbeitet, um die Potentiale von Diversity optimal zu nutzen. Zielgruppe sind Gründungsberater an Hochschulen und Gründungsnetzwerkpartner.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.hoch-sprung.de

nach oben

Seminarreihe Unternehmensnachfolge der IHK

Termin: ab 19. Oktober 2017
Ort: Lauf, Landratsamt

Für Existenzgründer kann die Übernahme eines bestehenden Betriebs eine lohnenswerte Alternative zur Neugründung sein. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken bietet im Herbst wieder Ihre Seminarreihe "Unternehmensnachfolge aktuell" an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.ihk-nuernberg.de/nachfolge

nach oben

Seminar Rechtliche Aspekte der Existenzgründung (IFB)

Termin: ab 23. Oktober 2017
Ort: Nürnberg, Bildungszentrum

Das Institut für Freie Berufe (IFB) bietet zusammen mit dem Bildungszentrum der Stadt Nürnberg mehrere Seminare rund um das Thema Existenzgründung an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bz.nuernberg.de/programm/beruf-und-karriere/wirtschaftswissen/existenzgruendung-und-selbstaendigkeit/unternehmerschule-freier-beruf-70214-20172/

nach oben

Gründercafé "Social Media Marketing"

Termin: 24. Oktober 2017, 17:30 - 20:30 Uhr, ACHTUNG TERMINÄNDERUNG
Ort: Erlangen, Technische Fakultät, Konrad-Zuse-Straße 3-5, SR 00.030

Das regelmäßig stattfindende Gründercafé dreht sich dieses Mal um das Thema „Gewinnung von Kunden und Kommunikation mit Marktteilnehmern“. Kundengewinnung ist oft sehr schwierig, da das Unternehmen mit seinen Ideen am Markt noch nicht etabliert ist. Gründer berichten über ihre Erfahrungen beim Einsatz von Social Media Marketing zur Kundengewinnung. Weiterhin werden Experten aus diesem Bereich wertvolle Tipps und Anregungen geben.

Anmeldung: scientrepreneur@fau.de

nach oben

Startup Pitch Region Nürnberg

Termin: 26. Oktober 2017, von 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Nürnberg, etz 2.0, "Auf AEG"

Die Eventreihe StartupPitchRegionNbg bietet Startups aus der Region Nürnberg eine regelmäßige Gelegenheit, sich vorzustellen und frühzeitig zu vernetzen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.baystartup.de/termin-detail.html?termin_id=1025

nach oben

FAU-Alumnus mit erfolgreicher Finanzierungsrunde

Wir freuen uns, dass FAU-Alumnus Güven Karakuzu bereits in der ersten Finanzierungsrunde zwei Investoren für die am 01.08.2017 gegründete IT-Labs GmbH gewinnen konnte. Finanziell ist das Unternehmen für die nächsten zwei Jahre abgesichert.

Das Ziel der IT-Labs ist es, die erste intelligente Versorgungsmanagementplattform für chronisch Kranke zu entwickeln, die den Anwender aktiv unterstützen soll. Zudem sucht das Team aktuell personelle Verstärkung.

Weitere Informationen über IT-Labs unter: https://it-labs.de

nach oben

Startup Jobs und Praktika in der Region

Seit einiger Zeit haben wir auf der Scientrepreneur-Webseite eine Sektion für Jobs und Praktika in Startups eingerichtet. Interessierte können sich hier direkt informieren. Startups aus der Region bieten wir kostenfrei die Möglichkeit ihre Angebote hier listen zu lassen. Eine einfache Mail genügt (scientrepreneur@fau.de).

Weitere Informationen gibt es unter: http://scientrepreneur.de/ausbildung/jobs-und-praktika.shtml

nach oben

Messeprogramm von Bayern Innovativ für 2018 ist online

Wissenschaftlichen Einrichtungen und Existenzgründern bietet Bayern Innovativ wieder eine kostengünstige Möglichkeit auf internationalen Messen (z.B. analytica, productronica, sps ipc drives, CEBIT u.v.m.) ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Das aktuelle Messeangebot finden Sie hier: http://www.bayern-innovativ.de/kongresse/gemeinschaftsstand/aktuelle_messen/

nach oben

 

 

Nach oben