EXIST-Gründerstipendium

Suche


Bewerbung laufend möglich.

EXIST-Gründerstipendium mindert in der Vorgründungsphase die persönlichen finanziellen Risiken. Dadurch können sich die potenziellen Unternehmensgründer ganz der Ausarbeitung einer aussichtsreichen Geschäftsidee widmen. Auch die Entwicklung unternehmerischer Fähigkeiten wird konsequent gefördert

Wer wird gefördert? Was wird gefördert? Wie wird gefördert? Die Antworten finden Sie hier (bereits mit den neuen Fördersätzen ab 2015).

Voraussetzung für eine Förderung ist eine Beratung durch das Gründerbüro der Kontaktstelle wtt. Das Stipendium unterstützt Gründerinnen und Gründer aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten. Dabei sollte es sich um technologisch-innovative Gründungsvorhaben mit guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln.

Achtung - Der Antrag muss über die Universität gestellt werden! – Bitte wenden Sie sich an die Gründerberatung Ihrer jeweiligen Hochschule.

Kontakt:
scientrepreneur@fau.de

Für weitere Informationen: http://www.exist.de/DE/Programm/Exist-Gruenderstipendium/inhalt.html

 

Nach oben