Nutzung von Hochschulressourcen

Suche


Die Gründerberatungen der jeweiligen Hochschule vermitteln bei Bedarf im Rahmen der Möglichkeiten Hochschulressourcen (Räume, Labors, usw.) und stellen Kontakte her, die bei der Einbindung in Forschungsaktivitäten nötig sind.
Bei der Förderung durch EXIST-Gründerstipendium sowie Flügge benötigt der Gründer beispielsweise einen Mentor und eine bestimmte Infrastruktur (Arbeitsplatz, Labor, usw.). Die Gründerberatungen werden - wenn gewünscht - mit den betreffenden Personen (z.B. Lehrstuhlinhaber) in Kontakt treten und dadurch bei der Beschaffung von Nutzungsvereinbarungen bezüglich Räumen, Labors und Geräten unterstützend eingreifen.

 

Nach oben